Unser Deckrüde für die Verpaarung im Frühjahr/Sommer steht fest                             

Maalik (Chachawa born to be loved Joshua by Neo) wurde am 30.10.2017 im Kennel Chachawa bei Natascha Frankenbach geboren. Er kam als "Herr Orange" um 23.10 h mit einem Gewicht von 478 Gramm zusammen mit weiteren 6 Geschwistern (4 Rüden und 2 Hündinnen) zur Welt,
Seine Eltern sind Wakati Mzuri Finest Neo & Tahyati Amali Amy.
 
Maalik hat sich zu einem sozialverträglichen Rüden beim Kontakt mit Artgenossen entwickelt. Er ist in Alltagssituationen sehr verlässlich und selbstsicher. Er hat einen ausgeprägten Spieltrieb und ist sehr lernwillig. Maalik ist zu Hause sehr entspannt und macht immer wieder sehr viel Freude mit seiner lustigen Art.
 
 

Genetik und Gesundheit
 
Größe: 68 cm
Gewicht: 43 kg
Farbe: red wheaten
Gebiß: vollständiges Scherengebiß
 
JME N/N frei
DM N/N frei
D-Lokus - Farbverdünnung Dilute D/d
B-Lokus Livernose B/B
Hämophilie B N/N frei
Ridge R/R
 
HD frei A1
ED-Grad 0
OCD frei
LÜW frei
 
Herzultraschall ohne Befund
 
DNA Profil nach ISAG 2006 Norm liegt vor
 

 Die Eltern von unserem A Wurf

Amali of Soulmate Guardian/

Glen Rhodes Bug A Boo Basu 

 

Endlich war es soweit...

Wenn Wunder wahr werden. Am 06.07.2018 deckte der hübsche Basu unsere liebe Amali of Soulmate Guardian. Er ist ein wunderhübscher

Bub, der mit seinem Wesen und auch mit seinem Aussehen direkt fasziniert. Er ist sehr leichtführig, selbstsicher und tritt genau wie Sunny, jedem Menschen, sowie Rüden und Hündinnen freundlich gegenüber. Die Begleithundeprüfung hat er am 29. April 2018 bestanden, welches wir sehr schön fanden, denn auch Arbeiten mit dem Hund ist uns sehr wichtig. Alles in allem, ergänzten sie  sich perfekt im äußeren Erscheinungsbild, sowie von den innerlichen Werten, denn auch Wesenseigenschaften werden an die Welpen weiter vererbt. Gesundheitlich entsprechen beide den Voraussetzungen, die gegeben sein müssen, um in dem

DZRR zu züchten. In der 6 Woche hatten wir ein Treffen organisiert, in dem die zukünftigen Welpenbesitzer die Möglichkeit hatten, Basu und Amali ( Sunny)zusammen persönlich kennen zu lernen. Dort habe ich auch ein paar nützliche Tipps, bezüglich Ernährung und Aufzucht gegeben. 

Weitere Infos über Basu, erhalten Sie auf der Homepage von Ilka Schmidt :